Erweiterung der Japanischen Internationalen Schule


Die japanische internationale Schule in Frankfurt a.M. beabsichtigt, aufgrund der steigenden Anzahl der Kinder eine Erweiterung der Klassenräume sowie dazu gehöriger Nebenräume als Aufstockung zu realisieren. Die Aufstockung soll in Holzmassivbauweise umgesetzt werden.


Ort:
Frankfurt am Main, Deutschland

Planung und Ausführung:
2020 - 

Bauherr:
Japanische Internationale Schule Frankfurt am Main e.V.

Verfasser:
härtner ito architekten als Generalplaner